Klassische Massagen

Klassische Massagen werden bereits seit dem Altertum verwendet. Ziel der Behandlung ist zunächst eine lokale Mehrdurchblutung, einhergehend mit einer Entspannung der Muskulatur, der Haut und des Bindegewebes und Schmerzlinderung.

Massage

Indikationen

  • Muskuläre Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • Verspannungen
  • Atemwegserkrankungen
  • Neurologische Erkrankungen
    (z.B. Paresen, Spastik)
  • Narbenproblematiken

Therapie

Zum Einsatz kommen dabei die verschiedenen Techniken Effleurage (Streichung), Petrissage (Knetung), Friktion (Reibung), Tapotement (Klopfung) und Vibration (Erschütterung). Dabei variiert der Therapeut die Intensität der Massage nach Bedarf.

Zusätzlich gibt es noch spezielle Narbenmassagen, die der Mobilisation von Narben (z.B. nach OP) dienen. Dabei werden eventuelle Verklebungen gelöst und die Narbe geschmeidig und elastisch.

Kursanmeldung

Hier finden Sie einen Kurs für sich oder Ihre Kinder.

Zur Übersicht »
 

Unser Angebot für Sie im August

 

Angenehme Massage für Kopf, Gesicht und Nacken, Azidose-Massage

Schroth

Gezielte Massagen sind Balsam für die Seele. Spannungen lösen sich, die Seele lebt auf, der Kopf wird frei.

Mehr erfahren

Rehasport

Rehasport

Erfahren Sie hier mehr über unsere Rehasportangebote auf Rezept, wie Wirbelsäulengymnastik, Power- und Rückenfitness.

Weiterlesen

Rosenbeautypackung

Rosenbeautypackung

Warme Rosenblüten und Rosenöl bedecken Ihren Körper. Schlackenstoffe werden an die Hautoberfläche transportiert und ausgeschieden.

Weiterlesen

Kurse für Kinder

Kurse für Kinder

Alle Zwerge aufgepasst! Wir bieten Bewegungskurse im Wasser und an Land schon für die Kleinsten an: Baby- und Kinderschwimmen, Erlebnisturnen, Babymassage…

Weiterlesen